09
Fe
Haare mit Originalweis oder Farbe?
09.02.2020 10:02

Bist du mit deiner Haarfarbe zufrieden? Färbst du oft deine Haare?

Das Haarefärben ist schon seit Urzeiten Bestandteil des menschlichen Lebens. Während früher die zum Haarefärben verwendeten Mischungen aus pflanzlichen und tierischen Stoffen gewonnen wurden, arbeitet man heute in Friseursalons bereits mit künstlichen Farbstoffen.

Heutzutage gibt es 3 gängige Arten des Haarefärbens: 

- das Aufhellen der Haare,
- direkt einziehende Farben,
- oxidierende Haarfärbemittel.

Die erste Lösung, d. h. das Aufhellen der Haare mit Wasserstoffperoxid oder einem ähnlichen Mittel ist ein grober Eingriff mit schädigender Wirkung. Auch die zweite Möglichkeit ist nicht ungefährlich, da auch die dabei verwendeten Mittel chemische Stoffen sein können, die langfristig schädlich für die Gesundheit sind. Bei der Nutzung von oxidierenden Haarfärbemitteln besteht die Gefahr darin, dass die Stoffe über die Kopfhaut absorbiert werden und in deinen ganzen Organismus gelangen können.

Heutzutage warnen die Fachleute zunehmend vor den Gefahren der Haarfärbung. Die Anzahl der Allergien gegen Haarfärbemittel nimmt ständig zu. Europäische Dermatologen weisen die ihre Haare färbenden Personen darauf hin, dass Paraphenylendiamin oder PPD, das Bestandteil von etwa zwei Dritteln der im Handel erhältlichen Farbstoffe ist, bei empfindlichen Personen allergische Symptome hervorrufen kann.

Wenn du kannst, belaste dein Haar und deine Kopfhaut nicht übermäßig mit einer Dauerwelle oder Haarfärbung. Und wenn es doch wichtig für dich ist, dann mache vorher einen Allergietest mit etwas Farbstoff. Die individuelle Empfindlichkeit variiert, und es gibt Leute, die die Farben gut vertragen.

Wenn du nicht möchtest, dass deine grauen Haare zu sehen sind, kannst du auch aus natürlichen Stoffen gewonnene Farben verwenden. Heute gibt es schon viele Bio-Haarfarben mit Inhaltsstoffen wie Henna, Indigo, Walnussblatt oder Eichenrinde. Du kannst aber auch die Schönheit von silbergrauen Strähnen entdecken – zum Glück finden viele Leute graues Haar heute sehr attraktiv. Eine jugendliche Frisur mit glänzenden silbernen Haaren ist eine wirklich aufregende und elegante Paarung.

 

Magst Du Knoblauch?
SOLVYL Entgiftung

Kommentare


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!